Schreiberhau


Schreiberhau
m. PL
Sklářská Poruba, Szklarska Poręba

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schreiberhau — Schreiberhau,   polnisch Szklarska Poręba [ ʃklarska pɔ rɛmba], Stadt in der Woiwodschaft Niederschlesien (bis 1998 in der aufgelösten Woiwodschaft Jelenia Góra [Hirschberg]), Polen, 440 886 m über dem Meeresspiegel, im Grenzbereich zwischen… …   Universal-Lexikon

  • Schreiberhau — Schreiberhau, Gemeinde im preuß. Regbez. Liegnitz, Kreis Hirschberg, sehr zerstreut am Zacken zwischen Iser und Riesengebirge gelegen, an der Staatsbahnlinie Hirschberg i. Schl. Grünthal, 600 bis 800 m ü. M., hat 2 evangel. und 2 kath. Kirchen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schreiberhau — Schreiberhau, Dorf und Luftkurort im preuß. Reg. Bez. Liegnitz, im Zackental, höchster Ort Schlesiens (630 m), (1905) 5223 E., Lehrerheim; Glasschleifereien (Josephinenhütte). – Vgl. Winkler (4. Aufl. 1899) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schreiberhau — Szklarska Poręba …   Deutsch Wikipedia

  • Schreiberhau — In Schreiberhau ist noch kein Winter verdorben. Das schlesische Dorf Schreiberhau liegt hoch am Riesengebirge und hat überwiegend Winter …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Szklarska Poreba — Szklarska Poręba …   Deutsch Wikipedia

  • Szklarska Poręba — Szklarska Poręba …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Jelenia Góra–Kořenov — Abzw. Dębowa Góra–Kořenov Kursbuchstrecke: PKP 240 SŽDC 036; DR 124b (1939) Streckennummer: 311 D29 Streckenlänge: 48,982 km …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinand Klar — Carl Ferdinand Max Hauptmann, Pseudonym Ferdinand Klar (* 11. Mai 1858 in Obersalzbrunn, Niederschlesien; † 4. Februar 1921 in Schreiberhau im Riesengebirge, Niederschlesien) war ein deutscher Dramatiker und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Szklarska Poręba — Infobox Settlement name = Szklarska Poręba old name = Schreiberhau (until 1945) image shield = POL Szklarska Poręba COA.svg subdivision type = Country subdivision name = POL subdivision type1 = Voivodeship subdivision name1 = Lower Silesian… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.